Unser kleiner Jahresrückblick auf 2021

Unser kleiner Rückblick auf das vergangene Jahr 2021

Das war auch für uns ein spezielles Jahr, ich konnte längere Zeit aus Krankheitsgründen nicht fotografieren. So habe ich mich mit fotografischen Themen und Weiterbildungen beschäftigt, wozu ich sonst nicht so oft komme. Andreas hat meinen Ausfall gut überbrückt, so dass wir über das Jahr gesehen, doch viele Fototermine – immer entsprechend der aktuellen Coronasituation- wahrnehmen konnten.

Gemeinsam mit den Großeltern zum Fototermin

Ganz viele Foto Termine fanden in der Natur statt. Wir haben hier in der Uckermark und im Barnim so schöne Ecken, die naturbelassen sind und man beim Fotografieren ungestört ist. Unsere Favoriten sind dabei ganz eindeutig die Familien Shootings und besonders die, mit mehreren Generationen. Sich Zeit nehmen, gemeinsam etwas unternehmen und dabei noch ungezwungene und ganz emotionale Fotoerinnerungen erhalten, ist ein schönes Beisammensein. Und seit Corona wissen wir alle, dass das nicht selbstverständlich ist!

Momente einfangen - Fotoerinnerungen schaffen

Bei dem Gedanken, dass das heute 3-jährige Kind in 20 Jahren sein Foto mit der heute 85-jährigen Oma in den Händen halten darf, wird einem warm um’s Herz und die Besonderheit dieses Bildes bewusst.


Aber die Bilder sind nicht nur für die jüngeren Menschen besonders wertvoll. Mein 88-jähriger Papa meinte, diese Fotografien sind auch für ältere Menschen ganz wichtige Erinnerungen und Zeitreisen. Umso älter er werde umso lieber schaue er sich die älteren Fotos an, auch wenn sie ganz früher nur schwarz/weiß Fotos waren.


Letztendlich ist es egal, ob es ein Familien-, Babybauch-, Geschwister Shooting oder Portraits ist, es entstehen immer Aufnahmen, die wertvolle und einzigartige Augenblicke enthalten.


Und bei jeder Hochzeit fangen wir Momente – wie zum Beispiel das Wegtupfen der Tränen des Brautvaters- ein, die das Brautpaar noch gar nicht wahrnehmen konnte. Sie sehen das erst bei der Bildpräsentation beim späteren Treffen zur Bildauswahl.  Und ehrlich gesagt, dass lieben wir von ganzem Herzen.

Businessbilder einmal anders

Als im Sommer die Anfrage vom NABU - Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle Angermünde kam, ob wir denn auch Mitarbeiter und Business Bilder machen würden, sagten wir gerne zu.


Wir haben inzwischen zahlreiche Erfahrungen für Businessaufträge sammeln in der Vergangenheit sammeln können. 


Es war uns wichtig, dass nicht nur einfach Mitarbeiterfotos entstehen, sondern dass wir die Mitarbeiter auch in ihrem Tätigkeitsfeld fotografisch festhalten. 
Die Mitarbeiter sahen es genauso und so haben wir beim Fotoshooting gleich etwas mehr aus ihrer Tätigkeitsumfeld erfahren dürfen.

Viele Ideen für 2022 geplant

Nach einem kleinen Rückblick schauen wir vorwärts in's neue Jahr!


Neben den Fototerminen für Portraits, Babybauch, Baby und Geschwisterbildern, Familienportraits und Hochzeitsbegleitungen sind auch Aktionen zu Valentin- und Muttertag sowie zu Weihnachten geplant. Lasst euch überraschen!


Herzlichen Dank für euer Vertrauen!


Ute & Andreas vom rund-UM-photo Team

Eure Fotografen mit Herz für natürliche und emotionale Fotoerinnerungen